Cataract-OP / Grauer Star

Katarakt / Grauer Star

Cataract-OP / Grauer Star

Katarakt / Grauer Star

Die Katarakt ist Folge der natürlichen Alterung der Linse. Sie ist somit keine Erkrankung im eigentlichen Sinne: Im Laufe des Lebens werden Abfallprodukte nicht mehr aus der Linse abtransportiert, sondern lagern sich ab. Die ansonsten glasklare Linse trübt sich ein.

Symptome

verschwommenes Sehen

verstärkte Blendung, speziell nachts

Personen werden nicht mehr erkannt

schnelle Veränderungen der Brillenstärke

Katarakt Symptome

„Eine Cataract-OP ist heute ausgereifter Standard. Sorgen machen muss sich hier niemand mehr“

Dr. med. Rainer Volz – Gründer und Leiter des AOZ Heidelberg, verfügt über die Erfahrung von Zehntausenden Katarakt-Operationen in mehr als 30 Berufsjahren

Viele gute Gründe für das AOZ Heidelberg

Operateure & Fachärzte

Im AOZ Heidelberg verfügen wir über ein gut eingespieltes medizinisches Team. Alle Operateure und Fachärzte sind Spezialisten ihres jeweiligen Fachgebiets.
Mehr gute Gründe...

Erfahrung trifft
kontinuierliche Schulung

Unsere Ärzte verfügen zusammen über weit mehr als 50 Jahre Berufserfahrung. Ständige Trainings und Weiterbildungen sorgen dafür, dass dieses Wissen auf dem jeweiligen verfügbaren medizinischen Stand bleibt.
Mehr gute Gründe...

Qualität & Service

Für unsere Patientinnen und Patienten verfolgen wir im AOZ Heidelberg das Ziel, unseren besonderen persönlichen Service und die Qualität unmittelbar erlebbar zu machen.
Mehr gute Gründe...

Verfahren
und Technologie

Der Einsatz weltweit anerkannter Technologien, medizinischer Geräte namhafter Markenhersteller sowie die verfügbaren Premium-Materialien entsprechen unserem hohen Qualitätsanspruch.
Mehr gute Gründe...

Wie wird bei der Cataract-OP operiert?

Die Katarakt – Operation ist der weltweit am häufigsten durchgeführte Eingriff. Er erfolgt unter lokaler Betäubung des Auges, nach Wunsch unter leichter Sedierung (Dämmerschlaf) ambulant. Müssen beide Augen operiert werden, erfolgt die Behandlung des zweiten Auges nach wenigen Tagen oder deutlich später.

Üblicherweise wird die Linse mit Ultraschallenergie zertrümmert und abgesaugt (Phakoemulsifikation).

Alternativ kann die Operation auch sicher und schnell mit dem Femtosekunden-Katarakt-Laser durchgeführt werden: Die Vorteile des Catalys Präzisions-Laser-Systems liegen in der Genauigkeit der Operationsschritte, der schonenden Methode, der schnellen Rehabilitation und der Möglichkeit gleichzeitig eine Hornhautverkrümmung zu korrigieren.

Beide Operationsverfahren werden bei uns angeboten und routiniert durchgeführt – erfahren Sie hier mehr über Catalys.

Nach der Entfernung der getrübten Linse mit einem der zuvor genannten Verfahren, wird eine neue kleine Kunststofflinse, eine so genannte Intraokularlinse, implantiert.

Stars_Bewertung

Vertrauen: Mit Bestnoten bewerten andere das AOZ Heidelberg

Dr. med. Jaron Schilling & Dr. med. Rainer Volz

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil!

Dr. med. Rainer Volz ist Spezialist für Augenoperationen und hat tausende intraokulare Eingriffe durchgeführt. Dr. med. Jaron Schilling ist unser Top-Operateur für das SMILE und LASIK-Verfahren mit über 1000 Operationen pro Jahr. Jahrelange, operative Erfahrung trifft auf tausende, erfolgreich durchgeführte intraokulare und refraktive Eingriffe.

Bewertung wird geladen…

Welche Intraokularlinsen (IOL) gibt es?

Während einer Katarakt-Operation, ersetzt der Augenchirurg die körpereigene Augenlinse durch eine Intraokularlinse (IOL). Der Patient hat die Auswahl zwischen einer Standard-Linse- oder einer sogenannten Premium-Linse.

Die in der gesetzlichen Krankenkassenleistung enthaltenen Standardlinsen sind heutzutage von guter Qualität. Allerdings gibt es Premium Intraokularlinsen, welche der körpereigenen Linse ähnlicher sind oder sogar bessere Funktionen bieten als diese.

Diese Premium Intraokularlinsen gibt es:

asphärische Intraokularlinsen für besseres Sehen in der Dämmerung

torische Intraokularlinsen bei Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)

multifokale Intraokularlinsen für optimierte Sehschärfe in allen drei Entfernungsbereichen

Unterschiedliche Ansprüche – Sie haben die Wahl:

Unsere Patienten haben sehr unterschiedliche Ansprüche an das Sehvermögen, bedingt durch Beruf, Hobbys, Sport, Lebensalter und persönliche, medizinisch/anatomische Voraussetzungen. Auch wird von jedem Patienten das Ereignis einer Operation unterschiedlich wahrgenommen und empfunden. Jedes von Ihnen ausgewählte Operationsverfahren kann vollumfänglich empfohlen werden und führt zu dem Ergebnis, dass Ihre getrübte Linse gegen eine künstliche Linse ausgetauscht wird. 

Standard Cataract OP

Premium-Linsen Cataract OP

Premium-Linsen Cataract OP mit Catalys Femtosekunden-Laser

Trifokallinsen/Multifokallinsen Cataract OP mit Catalys Femtosekunden-Laser

Die Kosten für eine Standard OP werden von der gesetzlichen Krankenversicherung erstattet, die Differenz zu einer höherwertigen Leistung wird vom Patienten selbst entschieden und getragen. Möchten Sie aus persönlichen Gründen Ihre Operation Ihren Bedürfnissen anpassen, sprechen Sie mit uns.

Operationsverfahren im AOZ Heidelberg

Im AOZ Heidelberg können Sie sich bei einer Katarakt-OP für folgende Wahlleistungen entscheiden:

Was möchten Sie wissen?

AOZ Schnelltest
Sind Sie für das Augenlasern geeignet?
Das finden Sie in unserem AOZ-Schnelltest heraus.
Kosten & Finanzierung
Übersichtlich, fair und bezahlbar: Alle Preise finden Sie hier – auch Infos über die zinsfreie Ratenzahlung.
Infogespräch
Sie haben Fragen?
Vereinbaren Sie Ihr persönliches und unverbindliches Infogespräch.
Wie geht es weiter?

Dies sind Ihre 4 Schritte zu einem Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen

1. Infogespräch
2. Voruntersuchung
3. Behandlung
4. Nachbetreuung
Scroll to Top