bigFM Marlen besucht das AOZ Heidelberg

bigfm Moderatorin Marlen blickte hinter die Kulissen des AOZ Heidelberg und hat während ihres Besuchs bei uns alles zum Thema Augenlasern und die Femto Lasik Technologie erfahren. Die Antwort auf die wohl wichtigste Frage: „Tut Augenlasern eigentlich weh?“ und viele weitere Erkenntnisse zum Augenlasern schildert sie online auf ihrem Video-Blog auf bigFM.de oder auf unserer bigFM-Aktions-Website!

Also, reinschauen und natürlich bigFM einschalten!

Warum Augen lasern?

Die Sehstärke lässt sich schon lange unkompliziert durch Brille oder Kontaktlinsen korrigieren und verbessern. Eine „Krankheit“ ist schlechtes Sehen natürlich nicht, für Betroffene aber oft genauso belastend.
Im Alltag gibt es ständig Situationen, die Menschen mit Brille oder Kontaktlinsen daran erinnern, dass Sie diese tragen (müssen). Sport ohne geeignete Sportbrille ist nicht ganz ungefährlich, das ständige Suchen, Putzen und Mitnehmen im Alltag kann ganz schön lästig sein.
Jeder Mensch, der auf eine Sehhilfe angewiesen ist, kann die Liste sicherlich schier unendlich weiterführen.
Durch eine Laserkorrektur der Augen ist es möglich, ein Leben mit mehr Freiheit ohne unnötige Einschränkungen zu führen. Man steht am Morgen auf, sieht die Welt nicht durch zwei Gläser und geht am Abend schlafen, ohne die Brille auf den Nachttisch zu legen oder die Linsen in Flüssigkeit zu legen.