Linsenaustausch (RLE / CLE)

Austausch der natürlichen Augen-Linse

Unter bestimmten Voraussetzungen ist weder eine Laser-Operation noch die Implantation einer zusätzlichen Linse zur Korrektur der Fehlsichtigkeit möglich.

In diesen Fällen gibt es die Möglichkeit, die natürliche Linse zu entfernen und eine künstliche Linse zu implantieren, um die Fehlsichtigkeit auszugleichen.

Dies ist möglich sowohl bei geringer bis hoher Weitsichtigkeit, geringer bis hoher Kurzsichtigkeit, bei geringem bis hohem Astigmatismus und ganz besonders zur Behandlung der Alterssichtigkeit.

Auch diese Methode kann in örtlicher Betäubung, schmerzfrei und ambulant mit sehr schneller Wiederherstellung des Sehens durchgeführt werden.

Mehr zum Thema Augenlasern?

Auf unserer speziell eingerichteten Webseite zum Thema „Laser Deine Augen” finden Sie unverbindliche und ausführliche Antworten auf Ihre Fragen, einen AOZ Schnelltest und jeden Menge Informationen rund um die refraktive Augenlaser Chirurgie.

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin im AOZ Heidelberg.